Thompson gewinnt Golfturnier in Minnesota

Lesedauer: 1 Min
Michael Thompson
Michael Thompson hatte am Ende zwei Schläge Vorsprung auf seinen Landsmann Adam Long. (Foto: Andy Clayton-King / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der US-Golfer Michael Thompson hat das Turnier in Blaine/Minnesota gewonnen. Dem 35-Jährigen reichte am Sonntag eine 67er-Runde zum zweiten Sieg seiner Karriere auf der PGA-Tour und 1,19 Millionen Dollar Preisgeld (rund 1,02 Millionen Euro).

Am Ende hatte er zwei Schläge Vorsprung auf seinen Landsmann Adam Long. Den dritten Rang mit drei Schlägen Rückstand teilten sich bei der 3M Open gleich neun Golfer. Alex Cejka (49) beendete den Wettkampf auf Rang 46. Nach zwei 70er-Runden zum Auftakt spielte der einzige Deutsche im Feld am Sonntag wie schon am Samstag eine 68er-Runde. Wegen der Corona-Krise waren keine Zuschauer zugelassen.

© dpa-infocom, dpa:200727-99-933494/2

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade