Testspiel Schalke 04 gegen FC St. Pauli abgesagt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das am Mittwochabend geplante Testspiel von Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 beim FC St. Pauli ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Dies teilten beide Clubs am Nachmittag mit.

Nach einer Begehung des Rasens im Millerntor-Stadion entschieden Schalke-Trainer Fred Rutten und Helmut Schulte, Sportchef der Hamburger, dass die Partie nicht stattfinden werde. „So wie der Platz aussieht, ist das Verletzungsrisiko für meine Spieler zu hoch. Es tut mir leid, aber wir werden hier nicht spielen können“, sagte Rutten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen