Tennis in Rom: Gojowczyk gewinnt gegen Sonego

Lesedauer: 1 Min
Peter Gojowczyk
Steht in Rom im Achtelfinale: Peter Gojowczyk (Foto: Mario Houben / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Peter Gojowczyk hat beim Tennis-Turnier in Rom die Achtelfinale erreicht. Der 28-Jährige aus München gewann sein Zweitrunden-Spiel gegen den Italiener Lorenzo Sonego mit 6:3, 6:4. Die Partie von Gojowczyk hatte wegen Regens verspätet begonnen.

In der Runde der letzten 16 trifft der Davis-Cup-Spieler entweder auf den Italiener Fabio Fognini oder den an Nummer sechs gesetzten Österreicher Dominic Thiem.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen