Tatjana Maria verpasst in Monterrey das Viertelfinale

Lesedauer: 1 Min
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist beim Turnier in Monterrey ausgeschieden. (Foto: Rebecca Blackwell / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Tennisprofi Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey im Achtelfinale ausgeschieden.

Die 32-Jährige aus Bad Saulgau verlor mit 6:7 (4:7), 3:6 gegen die an Nummer zwei gesetzte Britin Johanna Konta. Weitere deutsche Spielerinnen sind bei dem Turnier nicht im Einsatz.

Auslosung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen