Tatjana Maria in Bogotá ausgeschieden

Lesedauer: 1 Min
Verloren
Tatjana Maria unterliegt in Bogoté der Chilenin Daniela Seguel. (Foto: Mario Houben/CSM via ZUMA Wire / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fed-Cup-Spielerin Tatjana Maria ist beim Tennis-Turnier in Bogota ausgeschieden. Die 30-Jährige unterlag in der kolumbianischen Hauptstadt der Chilenin Daniela Seguel deutlich mit 3:6, 1:6.

Sie verpasste damit den Einzug ins Viertelfinale. Die an Nummer eins gesetzte Maria war die einzige deutsche Teilnehmerin bei der WTA-Veranstaltung.

Infos zu dem Profil

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen