Suárez zweifelt an schneller Genesung von Cavani

Lesedauer: 2 Min
Verletzt
Seine Wadenverletzung macht Edinson Cavani zu schaffen. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Uruguays Stürmerstar Luis Suárez hat Zweifel an der rechtzeitigen Genesung seines Sturmpartners Edinson Cavani zum WM-Viertelfinale gegen Frankreich am Freitag.

„Es ist kompliziert, weil es nicht einfach ist, eine Verletzung zu haben. Dass er nur wenige Tage Zeit hat, könnte die Genesung noch schwieriger machen“, sagte der Fußball-Profi des FC Barcelona im Trainingscamp der Uruguayer in Nischni Nowgorod. „Der Wunsch und die Anstrengungen sind da, aber es hängt nicht nur von ihm ab“, ergänzte Suárez.

Cavani hatte sich beim 2:1-Sieg im Achtelfinale der WM in Russland gegen Portugal an der Wade verletzt und konnte noch nicht mit der Mannschaft trainieren. Stattdessen setzte er sein Rehabilitationsprogramm fort.

„Jeder weiß, welche Bedeutung Edi für die Mannschaft hat“, sagte Suárez über Cavani, der mit bislang drei Treffern Uruguays Top-Torschütze bei dieser WM ist. „Er ist wichtig als Spieler mit seiner Klasse und wegen dem, was er in all seinen Spielen für die Nationalmannschaft gezeigt hat.“

dpa-Twitterlisten zur WM

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social Media

WM-Spielplan

FIFA-WM-Homepage

Infos zu WM-Teilnehmern

WM-Spielorte

Infos zu WM-Tickets

Infos und WM-Kader Uruguay

Nationalteam Uruguay auf Twitter

Verbandsnews Uruguay

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen