Sprüche aus Val d´Isere

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Wintersport ist man nicht auf den Mund gefallen, und so wird auch bei den alpinen Ski-WM im französischen Val d´Isère Tacheles geredet.

„Für mich hat Michael Walchhofer eine Diamant-Medaille gewonnen. Hier zweimal runterzufahren, da ist er der eigentliche Sieger. Hut ab.“ (Der Abfahrts-Zweite Didier Cuche über den Österreicher Michael Walchhofer, der nach Unklarheit über eine Jury-Entscheidung noch einmal an den Start ging)

„Eine andere Nation würde das nicht machen. Das ist typisch Österreich.“ (Österreichs Ski-Star Hermann Maier über die gleiche Begebenheit)

„Die Kollegen haben mir Respekt gezollt, dass ich da zweimal runtergefahren bin, aber das zählt nur für mich, sonst nichts.“ (Michael Walchhofer)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen