Spielabsage: Coronafälle bei Werder Bremen

Lesedauer: 1 Min
Spielabsage
Das komplette Frauen-Team von Werder Bremen inklusive Trainer und Betreuer muss sich in häusliche Quarantäne begeben. (Foto: Uwe Anspach / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das Spiel in der Fußball-Bundesliga der Frauen zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und Werder Bremen ist wegen zwei Coronafällen in der Mannschaft der Bremer abgesagt worden.

Das komplette Team der Norddeutschen inklusive Trainer und Betreuer müsse sich in eine vom zuständigen Gesundheitsamt verordnete häusliche Quarantäne begeben, hieß es in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes. Die Begegnung war eigentlich für den 22. November angesetzt gewesen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

© dpa-infocom, dpa:201121-99-417172/2

Verbandsmitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen