Sky-Bundesliga-Konferenzen letztmals im Free-TV

Lesedauer: 2 Min
Bundesliga-Konferenz
Nur noch einmal überträgt Sky die Bundesliga-Konferenzen im Free-TV. (Foto: Jan Woitas / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Konferenzschaltungen der 1. und 2. Fußball-Bundesliga werden am Wochende zum letzten Mal im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein.

An den verbleibenden Spieltagen der Saison wird der Pay-TV-Sender Sky die Höhepunkte-Sendungen wieder exklusiv für seine Kunden hinter der Bezahlschranke zeigen und nicht auf seinem Free-TV-Kanal Sky Sport News HD. Das bestätigte Sky der Deutschen Presse-Agentur.

Der Sender hatte sich nach eigener Aussage zu einer speziellen Aktion für die ersten zwei Spieltage nach dem Re-Start entschlossen, damit in der für alle herausfordernden Situation der Corona-Pandemie möglichst viele Fans in den Genuss der Bundesliga kommen können. Darüber hinaus gebe es keine weiteren diesbezüglichen Planungen, hieß es auf Anfrage.

Der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga nach der Corona-Pause hatte Sky starke Quoten beschert und für den „reichweitenstärksten Bundesliga-Samstag der Sendergeschichte“ gesorgt. Nach Angaben des Senders hatten 3,81 Millionen Zuschauer am Samstagnachmittag Sky eingeschaltet, davon 2,45 Millionen Fans die Konferenz im Free-TV.

Sky-Bundesligaprogramm

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen