Skiflug-WM in Planica soll stattfinden

Lesedauer: 1 Min
Weltcup in Planica
Fans schwenken die slowenische Flagge - die Skiflug-WM kann trotz des Coronavirus stattfinden. (Foto: Anze Malovrh / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Skiflug-Weltmeisterschaften im slowenischen Planica sollen wie geplant vom 17. bis 22. März stattfinden. Das gab der Internationale Ski-Verband Fis bekannt.

Nachdem wegen des Ausbruchs des Coronavirus das Ski-Alpin-Weltcupfinale im italienischen Cortina d'Ampezzo abgesagt wurde, sprach sich das Fis-Councils einstimmig für die Fortsetzung der Vorbereitungsarbeiten in Slowenien aus.

Für Slowenien bestünden wegen der Coronavirus-Verbreitung keine Reisebeschränkungen, somit stehe der Durchführung zum jetzigen Zeitpunkt nichts im Wege, hieß es in der Mitteilung. Außerdem hätten die Veranstalter in Planica bereits eine Reihe von Schutzmaßnahmen zur Risikominimierung für alle Teilnehmer getroffen.

Fis-Mitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen