Sieg für Juve - Rheinländer Gosens trifft für Bergamo

Lesedauer: 1 Min
Jubel
Juventus Turin hat Atalanta Bergamo besiegt. (Foto: Luca Bruno / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der italienische Fußballmeister Juventus Turin hat die Tabellenführung in der Serie A behauptet. Die Mannschaft um die deutschen Nationalspieler Emre Can und Sami Khedira gewann mit 3:1 (0:0) bei Atalanta Bergamo.

Den Sieg für Juventus sicherten Gonzalo Higuaín mit einem Doppelpack (74./82.) und Paulo Dybala (90.+2). Der Rheinländer Robin Gosens hatte den Champions-League-Neuling Bergamo zuvor in Front gebracht (56.).

Der 25-jährige Verteidiger Gosens spielt seit 2017 für Bergamo. Zuletzt liebäugelte er aber ganz offen mit einem Wechsel zum FC Schalke 04 in die Bundesliga.

Juventus spielte zwar ohne Superstar Ronaldo, der Gruppengegner von Bayer 04 Leverkusen in der Champions League (11. Dezember) sicherte sich aber wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft.

News Juventus Turin

Tabelle Serie A

Spielplan Serie A

News Atlanta Bergamo

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen