Sherrock nach Darts-Coup: Leben ist deutlich leichter

Lesedauer: 2 Min
Fallon Sherrock
Fallon Sherrock nutzte die große Bühne bei der Darts-WM. (Foto: Tess Derry / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Für Fallon Sherrock hat sich nach ihrem historischen Darts-Coup bei der WM im vergangenen Dezember vieles zum Positiven verändert.

„Das Leben ist deutlich leichter geworden, ich bin jetzt ein bisschen beschäftigter als zuvor. Aber ich tue das für mich und meinen Sohn. Auf lange Sicht ist es einfacher für uns“, sagte Sherrock in einem Interview dem Streaming-Dienst DAZN. Die 25 Jahre alte Engländerin gewann bei der WM als erste Frau zwei Spiele und lebt mit ihrem fünf Jahre alten Sohn in Milton Keynes. Seit ihrem Erfolg bei der WM könne sie in ihrer Heimat nicht mehr einkaufen gehen, ohne erkannt zu werden, berichtete sie.

In dem Interview anlässlich des Weltfrauentags am Sonntag wollte sich „The Queen of the Palace“ keinen zu großen Druck für das Jahr 2020 auferlegen. „Wenn ich um die Welt reisen kann, ein paar Matches gewinne und der Welt zeige, dass ich mithalten kann, wäre das super für mich“, sagte Sherrock. Nach ihrem Gastspiel in der Premier League im Februar wird sie im Sommer auch die komplette World Series der PDC bestreiten.

PDC auf Twitter

PDC-Informationen zur Premier League

Spielplan der Premier League

DAZN-Stream Darts (kostenpflichtig)

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen