Schwimm-WM: Olympia-Schwung oder neue Tristesse?

Lesedauer: 7 Min
WM-Start
Die Schwimm-WM in Südkorea wird aus deutscher Sicht ein weiterer Neustart. (Foto: Bernd Thissen / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Christian Kunz und Thomas Eßer

Nach WM-Frusterlebnissen, Olympia-Nullnummern und turbulenten Zeiten setzen die deutschen Schwimmer auf den nächsten Neuanfang.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen