Schweinsteiger feiert mit Chicago zweiten Sieg in Folge

Lesedauer: 1 Min
Bastian Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger bereitete das Tor zum 2:0 für Chicago Fire im Spiel gegen New England Revolution vor. (Foto: Angel Marchini/ZUMA Wire / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der frühere Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS den zweiten Sieg in Folge gefeiert.

Das Team aus Illinois konnte sich vor heimischer Kulisse mit 2:0 (2:0) gegen Minnesota United durchsetzen. Die beiden Treffer erzielten Nicolas Gaitan (21. Minute) und Aleksandar Katai (34.).

Der 34-jahrige Schweinsteiger spielte vor 11.531 Zuschauern durch. Er fing sich zudem in der 77. Minute eine Gelbe Karte wegen unsportlichen Verhaltens ein.

In der Tabelle belegen die Fire (16 Punkte) nach dem erneuten Erfolg den siebten Platz in der Eastern Conference. Am kommenden Samstag geht es für Chicago zum Auswärtsspiel gegen die San Jose Earthquates.

Spielstatistik Chicago Fire-Minnesota United

MLS Tabelle

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen