Schlierenzauer führt nach erstem Durchgang

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Gregor Schlierenzauer hat beim Skisprung-Weltcup in Sapporo die Führung nach dem ersten Durchgang übernommen. Der Österreicher erhielt 139,4 Punkte für einen Sprung auf 133 Meter.

Auf Rang zwei folgt mit einem Rückstand von 11,8 Punkten Kalle Keituri aus Finnland, der auf 127 Meter kam. Dritter ist der Japaner Yuta Watase nach einem Sprung auf 121,5 Meter. Als bester Deutscher belegt Michael Neumayer nach einem Sprung auf 118 Meter den vierten Platz. Andreas Wank, Maximilian Mechler und Julian Musiol erreichten ebenfalls das Finale.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen