Scharapowa muss weiterhin pausieren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa muss ihre Rückkehr auf die Tennis-Tour weiter verschieben. Die Russin sagte der Zeitung „Sport-Express“ zufolge ihren Start beim WTA-Turnier in Paris in der kommenden Woche ab.

Scharapowa werde eine Woche später auch beim mit zwei Millionen Dollar dotierten Turnier in Dubai fehlen, hieß es weiter. Die 23-Jährige ist nach ihrer Schulteroperation im vorigen Sommer nach wie vor nicht hundertprozentig fit und konnte deswegen nicht ihren Titel bei den Australian Open verteidigen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen