Schalker Uth erhielt Löw-Anruf im Baumarkt

Lesedauer: 2 Min
Mark Uth
Schalkes Mark Uth wurde zum ersten Mal in die Nationalmannschaft berufen. (Foto: Guido Kirchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Mark Uth vom FC Schalke 04 hat im Baumarkt von seiner erstmaligen Nominierung für die Nationalmannschaft erfahren.

„Ich wollte Holz für meinen Kamin kaufen. Aber das habe ich dann gelassen. Ich bin dann schnell zum Auto gelaufen und habe meine Familie angerufen“, schilderte der 27 Jahre alte Stürmer nach dem 2:0-Sieg in Düsseldorf die kuriosen Umstände, als er in der vergangenen Woche den Anruf von Joachim Löw erhielt. Das berichteten mehrere Medien am Sonntag.

Dass Bundestrainer Joachim Löw ihn für die Nations-League-Spiele gegen die Niederlande in Amsterdam (13. Oktober) und gegen Weltmeister Frankreich in Paris (16. Oktober) nominierte, kam für ihn überraschend. „Ich habe mich natürlich sehr gefreut und konnte es gar nicht so richtig glauben. Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Es ist das Größte für mich“, sagte der frühere Hoffenheimer, dem in dieser Saison für Schalke noch kein Treffer gelang. Löws Handy-Nummer war ihm zudem unbekannt. „Noch habe ich sie nicht gespeichert, aber das werde ich vielleicht noch machen“, berichtete Uth schmunzelnd.

Profil Uth

Bericht im "Kicker"

Bericht "WAZ"

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen