Schalke weiter ohne Form: Nur 2:2 gegen 1860

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der FC Schalke 04 ist kurz vor dem Start in die Rückrunde weiter auf Formsuche.

Nach zuletzt mäßigen Testspiel-Auftritten enttäuschte der Fußball-Bundesligist auch beim 2:2 (0:1) gegen den TSV München 1860 und verpatzte damit die Generalprobe für das Spiel im DFB-Pokal in Jena. Vor 3233 Zuschauern in der Veltins-Arena hatten Benjamin Lauth (27. Minute) und Marvin Pourie (86.) zweimal für die Führung des Zweitligisten gesorgt. Fabian Ernst (47.) und Jefferson Farfan (90.) bewahrten den Revierclub vor einer peinlichen Schlappe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen