Schalke siegt gegen Villarreal und Alanyaspor

Lesedauer: 2 Min
Ahmed Kutucu
Schalke-Profi Ahmed Kutucu muss im Testspiel gegen Alanyaspor Schalkes verletzt den Platz verlassen. (Foto: Tim Rehbein / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der FC Schalke 04 hat in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga binnen weniger Stunden zwei Siege feiern können.

Zum Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Mittersill ließ die Mannschaft von Trainer David Wagner dem 2:0 (1:0) gegen den türkischen Erstligisten Alanyaspor das 3:1 (1:1) gegen die Spanier des FC Villarreal folgen. In den vorherigen vier Testspielen blieb Schalke ohne Sieg.

Guido Burgstaller (22. Minute), Nassim Boujellab (48.) und Bastian Oczipka (86.) mit einem sehenswerten Freistoß erzielten am Abend in Saalfelden gegen Villarreal die Treffer für den Revierclub. Schalke überzeugte mit gelungenen Offensivaktionen, konnte aber das Gegentor durch Vicente Iborra (35.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich nicht verhindern.

Bereits am Nachmittag trafen in Mittersill gegen Alanyaspor Steven Skrzybski (18.) und Fabian Reese (56.) für den Bundesligisten, bei dem Offensivspieler Ahmed Kutucu nach einem Pressschlag in der Schlussphase verletzt ausgewechselt wurde.

Kader FC Schalke 04

Twitter-Kanal Schalke 04

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen