Schalke löst Vertrag mit ehemaligem Trainer Weinzierl

Lesedauer: 1 Min
Markus Weinzierl
Hatte noch einen Vertrag beim FC Schalke 04: Ex-Trainer Markus Weinzierl. (Foto: Guido Kirchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat den Vertrag mit seinem ehemaligen Trainer Markus Weinzierl gelöst. Das bestätigte Schalke-Manager Christian Heidel in Gelsenkirchen.

Der Vertrag mit dem 43-Jährigen lief ursprünglich noch bis Juni 2019. Weinzierl war nur eine Saison als Schalker Trainer aktiv. Er hatte in der Spielzeit 2016/17 mit dem Club nur den enttäuschenden zehnten Platz belegt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen