San Jose siegt nach später Wende

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach einem Zittersieg sind die deutschen Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff und Marcel Goc mit den San Jose Sharks wieder allein die punktbeste Mannschaft der NHL.

Die Sharks gewannen daheim gegen die Vancouver Canucks 2:1 nach Verlängerung, nachdem die Gastgeber bis 40 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit 0:1 zurückgelegen hatten. Es war die letzte Partie der Sharks vor dem All-Star-Spiel am 25. Januar.

Siege feierten auch die deutschen Verteidiger Dennis Seidenberg und Christoph Schubert. Seidenberg kam mit den Carolina Hurricanes zu einem 2:1-Erfolg bei Vizemeister Pittsburgh Penguins und leitete dabei das Ausgleichstor ein. Schubert gewann mit den Ottawa Senators 3:2 gegen die Washington Capitals. Ottawa liegt im Osten der Liga derzeit jedoch zwölf Punkte hinter einem Playoff-Platz. Den begehrten achten Rang belegt momentan Carolina.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen