Sakai tritt aus Japans Nationalteam zurück

Lesedauer: 1 Min
Rücktritt
Gotoku Sakai (l) wird nicht mehr für Japan spielen. (Foto: Eugene Hoshiko/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Profi Gotoku Sakai vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hat seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft Japans bekanntgegeben.

„Ich hatte immer versucht, die Nationalmannschaft zu unterstützen. Allerdings, wenn ich ehrlich bin, konnte ich das Vertrauen nicht mit Leistungen zurückgeben. Ich denke, es ist Zeit, Platz für jüngere Spieler zu machen“, zitierte die „Bild“-Zeitung den 27 Jahre alten Abwehrspieler. Japan war bei der WM im Achtelfinale gegen Belgien (2:3) ausgeschieden.

Daten Sakai

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen