Saison für Niko Kovac wohl beendet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Saison in Österreichs Bundesliga ist für Niko Kovac wohl frühzeitig beendet. Der kroatische Nationalspieler in Diensten des Tabellenführers Red Bull Salzburg zog sich im Training einen Meniskus-Einriss im rechten Knie zu.

Wie der Verein bestätigte, wird der 37-Jährige in der kommenden Woche operiert. Erst in dieser Woche war Kovac nach einer anderen Meniskusverletzung wieder ins Training eingestiegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen