Sabine Spitz fährt beim ersten Weltcup auf Rang acht

Lesedauer: 1 Min
Sabine Spitz
Sabine Spitz fährt beim Weltcup im südafrikanischen Stellenbosch auf Rang 8 ein. (Foto: Michaelk Kappeler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim ersten Mountainbike-Weltcup des Jahres in Stellenbosch ist die deutsche Meisterin Sabine Spitz auf Rang acht gefahren.

Auf die Tagessiegerin Annika Langvad aus Dänemark hatte Spitz in Südafrika einen Rückstand von 2:43 Minuten. In der kommenden Woche startet die Olympiasiegerin von 2008 beim Extrem-Etappenrennen Cape Epic.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen