Rückkehrer Zieler neue Nummer eins bei Hannover 96

Ron-Robert Zieler
Geht als Hannovers Nummer eins in die neue Saison: Ron-Robert Zieler. (Foto: Peter Steffen / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Zweitligist Hannover 96 geht mit Rückkehrer Ron-Robert Zieler als neue Nummer eins in die kommende Saison. „Ron wird im Tor stehen. Am Ende hat der Gesamteindruck entschieden“, sagte der neue 96-Coach Jan Zimmermann.

Zieler tritt damit die Nachfolge von Michael Esser an, der zum VfL Bochum gewechselt war. Der 32 Jahre alte Ex-Nationalspieler war in der vergangenen Saison an den 1. FC Köln ausgeliehen.

Für Martin Hansen bleibt so wieder nur der Platz auf der Bank. „Die Entscheidung ist uns schwer gefallen. Wir haben zwei gute Torhüter. Wenn wir auf jeder Position so stark besetzt wären wie im Tor, dann wäre das gut“, sagte Zimmermann. Hannover startet am Samstagabend (20.30 Uhr/Sport1 und Sky) bei Werder Bremen in die neue Spielzeit.

Ein Saisonziel wollen die 96er öffentlich erst einmal nicht ausgeben. „Wir deklarieren keinen Tabellenplatz für uns. Natürlich ist Hannover 96 ein großer Verein, und keiner kann zufrieden sein, wenn wir die Saison auf Platz 13 beenden. Aber wir wollen den Fokus erst einmal auf die Entwicklung legen“, sagte Zimmermann.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-479415/2

96-Kader

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen