Riesch wahrt Chancen auf Sieg in Kombination

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn hat bei der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Val d'Isere die Kombinations-Abfahrt gewonnen. Die Super-G-Weltmeisterin siegte in 1:30,49 Minuten vor der Schweizerin Lara Gut (1:30,63) und Elisabeth Görgl aus Österreich (1:31,03).

Zwei Tage nach ihrem schweren Sturz im Abfahrtstraining belegte Maria Riesch aus Partenkirchen in 1:31,92 Minuten den vierten Rang und geht mit guten Medaillenchancen in den Slalom. Gina Stechert aus Oberstdorf lag nach 27 Läuferinnen auf dem 13. Rang mit 3,30 Sekunden Rückstand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen