Riesch 5. bei Heim-Super-G - Vonn gewinnt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Maria Riesch hat beim Weltcup- Super-G in Garmisch-Partenkirchen als Fünfte das Podest nur um 8/100 Sekunden verpasst. Bei ihrem Heim-Rennen erreichte Riesch nach zwei Ausfällen hintereinander ihr bestes Saisonresultat in dieser Disziplin.

Das Rennen auf der umgebauten Kandahar-Piste gewann die Amerikanerin Lindsey Vonn vor den beiden Schwedinnen Anja Pärson und Jessica Lindell-Vikarby. Damit baute Vonn ihren Vorsprung im Gesamtweltcup vor Riesch auf 179 Punkte aus. Viktoria Rebensburg aus Kreuth lag nach 40 Starterinnen auf einem hervorragenden 10. Platz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen