Riesch 18. bei Abschlusstraining in Tarvisio

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Slalom-Weltmeisterin Maria Riesch hat im Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrt im italienischen Tarvisio den 18. Platz belegt.

Die 24 Jahre alte Skirennfahrerin aus Partenkirchen hatte 1,59 Sekunden Rückstand auf die Spanierin Carolina Ruiz Castillo, die in 2:01,78 Minuten die schnellste Zeit fuhr. Nur 5/100 Sekunden langsamer war die Amerikanerin Stacey Cook, Dritte wurde Fabienne Suter aus der Schweiz.

Doppel-Weltmeisterin Lindsey Vonn aus den USA belegte Rang 12. Wegen ihrer bei einer Feier während der WM im französischen Val d'Isère erlittenen Schnittverletzung geht die Spitzenreiterin in Gesamt- und Abfahrts-Weltcup weiterhin mit einer Schiene am operierten rechten Daumen an den Start.

Die Oberstdorferin Gina Stechert kam 4/100 Sekunden hinter Riesch als 20. ins Ziel. Isabelle Stiepel (Mittenwald) und Nicola Schmid (Oberstdorf) belegten die Ränge 51 und 59. Eine der beiden Nachwuchsfahrerinnen soll nach Trainerentscheid auch im Rennen starten.

Auftaktrennen beim ersten Weltcup-Wochenende nach der WM ist in Tarvisio eine Super-Kombination an diesem Freitag. Am Samstag steht die Abfahrt auf dem Programm, am Sonntag folgt ein Super-G.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen