Renault enthüllt neuen F1-Boliden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Auch das ehemalige Weltmeister-Team Renault hat in Portimao seinen neuen Rennwagen für die kommende Formel-1-Saison enthüllt.

Am neuen R29 des zweimaligen Champions Fernando Alonso fällt vor allem wieder die „Haifischflosse“ auf, mit der die Franzosen im vergangenen Jahr bereits überwiegend angetreten waren. Der Spanier, der 2008 mit einer starken zweiten Saisonhälfte für Furore gesorgt hatte, hat bereits angekündigt, in der kommenden WM wieder um den Titel mitfahren zu wollen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen