Razorbacks spielen in Pfullendorf

Lesedauer: 3 Min
 Die Saison im American Football steht kurz bevor.
Die Saison im American Football steht kurz bevor. (Foto: Thorsten Kern)
Schwäbische Zeitung

Die Partie zwischen den Ravensburg Razorbacks und den HSU Snipers beginnt am Samstag um 18 Uhr in der Geberit-Arena in Pfullendorf. Das Vorprogramm startet bereits um 14.30 Uhr. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zahlen keinen Eintritt, Erwachsene acht Euro.

Anfang Mai starten die Ravensburg Razorbacks in die neue Saison in der German Football League 2 Süd. Am Samstag trägt der amtierende Meister in Pfullendorf sein einziges öffentliches Testspiel aus. In der Geberit-Arena in Pfullendorf treffen die Razorbacks um 18 Uhr auf die Auswahlmannschaft der HSU Snipers.

Die Ravensburger tragen diese Partie in Pfullendorf aus, um den Footballfans aus dieser Region etwas zu bieten. Zum anderen liegt die Graf-Stauffenberg-Kaserne (Sigmaringen) in der Nähe von Pfullendorf. Die dort stationierten Soldaten kommen so in den Genuss, mit den HSU Snipers eines der wenigen American-Football-Teams der Bundeswehr live sehen zu können. Die Snipers sind ein Team der Helmut-Schmidt-Universität, der Universität der Bundeswehr Hamburg. Die HSU-Footballer machen immer wieder Benefizspiele. Die Partie am Samstag in Pfullendorf ist zugunsten des Bundeswehr-Sozialwerks.

Aufseiten der Ravensburger sind erstmals der neue Cheftrainer John Harper sowie die neuen Importspieler Eddrick Harris, Philbert Martial und Andrecus Lindley zu sehen. Den Ravensburger Quarterback, also den Spielmacher im American Football, kennen die Razorbacks-Fans noch aus der vergangenen Erfolgssaison. Garrett Dellechiaie hat seinen Vertrag in Ravensburg um ein weiteres Jahr verlängert.

Rund um die Partie in Pfullendorf ist viel geboten. Ab 14.30 Uhr gibt es Infostände der Bundeswehr, US-Cars und Livemusik von Little Joe And The Facking Horns. Los geht die reguläre Saison der Ravensburg Razorbacks in der GFL2 Süd am 12. Mai um 15 Uhr mit der Partie beim Aufsteiger Darmstadt Diamonds. Das erste Heimspiel in Weingarten ist am 26. Mai um 15 Uhr gegen Straubing.

Die Partie zwischen den Ravensburg Razorbacks und den HSU Snipers beginnt am Samstag um 18 Uhr in der Geberit-Arena in Pfullendorf. Das Vorprogramm startet bereits um 14.30 Uhr. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zahlen keinen Eintritt, Erwachsene acht Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen