Putin nimmt am FIFA-Kongress in Moskau teil

Lesedauer: 2 Min
Kremlchef
Wohnt den FIFA-Kongress in Moskau bei: Kremlchef Wladimir Pitin. (Foto: Alexander Zemlianichenko/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Russlands Präsident Wladimir Putin wird am Mittwoch an der Sitzung des FIFA-Kongresses in Moskau teilnehmen. Das gab der Kreml einen Tag zuvor bekannt. Am letzten Tag des Kongresses des Fußball-Weltverbandes soll der Gastgeber für die WM 2026 gekürt werden.

Es ist die erste Weltmeisterschaft mit 48 Teilnehmern. Die gemeinsame Bewerbung der USA, Mexiko und Kanada gilt als Favorit gegenüber Marokko. Putin werde zudem am Abend bei einem Galakonzert anlässlich der WM-Eröffnung anwesend sein, hieß es. Dabei sollen der russische Stardirigent Waleri Gergijew und die Opernsängerin Anna Netrebko auf dem Roten Platz auftreten. Der Kremlchef wird auch am Donnerstag beim WM-Eröffnungsspiel von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien im Moskauer Luschniki-Stadion erwartet.

Mitteilung FIFA

dpa-Twitterlisten zur WM

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social Media

WM-Spielplan

FIFA-WM-Homepage

Infos zu WM-Teilnehmern

WM-Spielorte

Infos zu WM-Tickets

DFB-Termine

DFB-Kader

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen