ProSieben-Sender zeigen drei weitere Jahre NFL

Lesedauer: 1 Min
Super Bowl
Der Super-Bowl wird auch in den nächsten Jahren von ProSieben übertragen. (Foto: Lynne Sladky / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der TV-Sender ProSieben wird auch in den kommenden drei Jahren umfangreich von den NFL-Spielen berichten und den Super Bowl übertragen.

Die ProSiebenSat.1-Tochter 7Sports hat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur mit der National Football League einen Vertrag bis zur Saison 2022/23. Sender der Gruppe zeigen seit 2012 den Super Bowl, der zuvor sechs Jahre lang von der ARD übertragen worden war.

Die NFL-Übertragungen sind für ProSieben und ProSieben Maxx, die keine Angaben zu den Verträgen mit der amerikanischen Football-Liga machen, eine Erfolgsgeschichte. Das Endspiel in der Nacht zum Montag hatten durchschnittlich 1,8 Millionen Menschen gesehen.

ProSieben

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen