Nowitzki und Dallas Mavericks siegen wieder

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Auf und Ab der Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA geht weiter: Das Team von Dirk Nowitzki zeigte sich wieder von seiner besseren Seite und besiegte die Golden State Warriors klar mit 117:93.

Gegen die Mannschaft aus dem kalifornischen Oakland gelang der 26. Sieg im 45. Saisonspiel. Damit rangiert die Mannschaft des Würzburgers Nowitzki weiter im Mittelfeld der Western Conference.

Nowitzki war mit für ihn allerdings eher bescheidenen 20 Punkten zweitbester Werfer der Mavericks nach Jason Terry (22). Allerdings war die schwächste Defensive der Liga - im Durchschnitt kassierten die Golden State Warriors bisher 112 Punkte pro Spiel - auch ein guter Aufbaugegner. Denn noch am Sonntag hatten die Dallas Mavericks beim 100:124 von Meister Boston Celtics eine Lehrstunde erteilt bekommen. Und vor einer Woche hatte es beim 99:133 gegen die Milwaukee Bucks die höchste NBA-Pleite seit sieben Jahren gesetzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen