Nowitzki sieht sich später nicht als Trainer

Lesedauer: 2 Min
Dirk Nowitzki
Dirk Nowitzki geht aktuell nicht davon aus, zukünftig als Trainer in der nordamerikanischen Profiliga NBA zu arbeiten. (Foto: Swen Pförtner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der abgetretene Basketball-Star Dirk Nowitzki geht aktuell nicht davon aus, zukünftig als Trainer in der nordamerikanischen Profiliga NBA zu arbeiten.

„Für mich sehe ich das in meiner Zukunft nicht. Aber wie man bei meinem Freund Steve Nash sieht: Sage niemals nie“, sagte der 42 Jahre alte Würzburger in einem Beitrag auf der Vereinshomepage seines früheren Clubs Dallas Mavericks. Nowitzki spielte in 21 NBA-Spielzeiten ausschließlich für die Texaner, bevor er vergangenes Jahr im April aufhörte.

In diesem Sommer bot ihm sein Freund und früherer Teamkollege Nash an, bei den Brooklyn Nets sein Assistent zu werden. Nowitzki sagte ab und begründete dies auch mit dem Standort. „Für mich wäre es sehr schwer, das an einem anderen Ort zu machen als hier in Dallas. Hier lebe ich, hier sind meine Kinder geboren, hier gehen sie zur Schule.“ Ort und Zeit seien bei Nashs Angebot „einfach nicht richtig für mich“ gewesen, betonte Nowitzki.

© dpa-infocom, dpa:201030-99-142720/2

Interview auf Mavs-Homepage

Daten und Zahlen zu Dirk Nowitzki

Nowitzki auf Twitter

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen