NHL: Schröder führt Oklahoma zum sechsten Erfolg in Serie

Lesedauer: 2 Min
Dennis Schröder
Erfolgsgarant: Oklahomas Dennis Schröder (r). (Foto: Tony Dejak/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat die Oklahoma City Thunder mit einer Saisonbestleistung von 28 Punkten zum sechsten Sieg in Folge geführt. Das Team aus der nordamerikanischen Profi-Liga NBA konnte sich mit 95:86 (48:40) gegen Vizemeister Cleveland Cavaliers durchsetzen.

Der 25-jährige Braunschweiger verwandelte elf seiner 19 Wurfversuche im Spiel und war damit der Topscorer der Partie, zusätzlich holte der Nationalspieler sieben Rebounds. Sein Teamkollege Paul George steuerte 18 Punkte zum Auswärtserfolg bei. Thunder-Star Russell Westbrook musste aufgrund einer Knöchelprellung pausieren.

Die Dallas Mavericks um Nachwuchstalent Luka Doncic zogen hingegen mit 102:117 (45:68) bei den Utah Jazz den Kürzeren. Der 19-jährige Doncic war mit 24 Zählern der erfolgreichste Werfer im Spiel.

Mavs-Center DeAndre Jordan verbuchte mit elf Punkten und zwölf Rebounds ein Double-Double. Der Würzburger Maxi Kleber kam auf zwei Punkte in der Auswärtspleite. Dirk Nowitzki fehlt seinem Team weiterhin verletzungsbedingt.

Spielstatistik Oklahoma City Thunder-Cleveland Cavaliers

Spielstatistik Dallas Mavericks-Utah Jazz

NBA Tabelle

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen