NHL-Playoffs: Grubauer und Washington starten mit Niederlage

Lesedauer: 1 Min
Goalie
Torhüter Philipp Grubauer verlor mit den Washington Capitals. (Foto: Scott Taetsch/CSM via ZUMA Wire / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat mit den Washington Capitals zum Playoff-Auftakt in der nordamerikanischen NHL eine Heimniederlage kassiert.

Das Team aus der US-Hauptstadt musste sich den Columbus Blue Jackets mit 3:4 (2:0, 0:1, 1:2, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben. Den Siegtreffer für die Gäste aus Ohio erzielte Artemi Panarin nach knapp sechs Minuten in der Overtime. Grubauer konnte 23 von 27 Schüssen auf sein Tor abwehren. Durch den Erfolg liegt Columbus in der Best-of-Seven-Serie mit 1:0 in Führung. Das zweite Spiel wird am Sonntag ebenfalls in Washington ausgetragen.

Spielstatistik Columbus Blue Jackets-Washington Capitals

NHL-Playoff-Spielplan

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen