Neuner gewinnt Verfolgungs-Weltcup

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die sechsmalige Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner aus Wallgau hat beim Weltcup in Ruhpolding auch das Verfolgungsrennen über 10 Kilometer gewonnen.

Trotz vier Fehlern am Schießstand verwies sie zwei Tage nach ihrem Sieg im Sprint die Russin Jekatarina Jurjewa in 32:56,5 Minuten mit 8,9 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Dritte wurde mit 21,7 Sekunden Rückstand Kati Wilhelm aus Zella-Mehlis. Für Neuner war es der 13. Weltcup-Erfolg ihrer Karriere.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen