Neues Programm für Kombinierer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Weltcup der nordischen Kombinierer am 7. und 8. Februar in Seefeld hat ein neues Programm erhalten, gab der Weltskiverband FIS bekannt.

Da für den geplanten Team-Wettbewerb nicht genügend Mannschaften gemeldet wurden, wird es zwei Einzel-Wettbewerbe geben und damit ein im Dezember in Liberec ausgefallener Wettkampf nachgeholt. Am 7. Februar starten die Kombinierer um 13.00 Uhr mit dem Springen und um 15.10 Uhr mit dem 10-Kilometer-Lauf, einen Tag später beginnen die Teilwettbewerbe um 09.00 und 11.00 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen