Netzer: „Gladbach wird irgendwann wieder Meister werden“

Lesedauer: 2 Min
Borussia-Legende
Günter Netzer lobt Borussia-Manager Max Eberl. (Foto: Ina Fassbender / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Vereins-Ikone Günter Netzer glaubt, dass Borussia Mönchengladbach nochmal zur Stärke aus den 70er Jahren zurückfinden kann.

„Was fehlt, ist etwas Stabilität. Das müssen sie durchziehen. Dann werden sie irgendwann wieder deutscher Meister“, sagte Netzer am Rande der Eröffnung des Vereinsmuseums „FohlenWelt“. Zwischen 1970 und 1977 wurde die Borussia fünf Mal nationaler Meister, bei den ersten beiden Titeln war Netzer dabei.

Ein besonderes Lob äußerte der 74-Jährige für Manager Max Eberl. „Ich habe ihn ja durchaus mal kritisch gesehen, und das auch geäußert. Das hat er sportlich weggesteckt“, sagte Netzer: „Heute muss man ihn extrem loben. Er ist der Baumeister dieser Mannschaft.“ Als Tabellenfünfter hat die Borussia drei Spieltage vor dem Saisonende noch Chancen auf die Teilnahme an der Champions League.

Im diesjährigen Meisterkampf glaubt Netzer an den aktuellen Tabellenführer FC Bayern München. „Dortmund hat zwei, wegen des Torverhältnisses sogar quasi drei Punkte Rückstand“, sagte er: „Also müsste Dortmund alle Spiele gewinnen. Das werden sie aber nicht schaffen, denn das letzte Spiel ist in Mönchengladbach.“

Mitteilung des Vereins

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen