NBA startet mit kalifornischem Stadtderby in die neue Saison

Lesedauer: 2 Min
Toronto Raptors
NBA-Champion Toronto Raptors startet mit einem Heimspiel in die neue Saison. (Foto: Frank Gunn/The Canadian Press / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die beste Basketball-Liga der Welt startet mit einigen hochkarätigen Partien in die neue Spielzeit. Gleich am ersten Spieltag der neuen NBA-Saison kommt es zum Stadtduell der beiden Titelaspiranten aus Los Angeles.

Die Clippers um Finals-MVP (wertvollster Spieler) Kwahi Leonard und Allstar Paul George treffen auf LeBron James' Lakers, die Center Anthony Davis geholt hatten.

Auch der Champion aus Toronto startet bereits am 22. Oktober in die Mission Titelverteidigung. Die Raptors empfangen in eigener Halle die New Orleans Pelicans um Top-Draftpick Zion Williamson. Die nordamerikanische Profiliga veröffentlichte am Montag ihren Spielplan für die bevorstehende Saison.

Maxi Kleber und die Dallas Mavericks, die zum ersten Mal seit 20 Jahren ohne Dirk Nowitzki in eine Saison gehen, begrüßen am 23. Oktober die Washington Wizards um Moritz Wagner und Isaac Bonga zum Eröffnungsspiel in Texas.

Deutschlands aktuell bester Basketballer Dennis Schröder muss mit seinen Oklahoma City Thunder am selben Tag bei den Utah Jazz antreten. Die Boston Celtics und Daniel Theis starten bei den Philadelphia 76ers in die neue Saison (23. Oktober).

Einen Tag später empfangen der deutsche Center Isaiah Hartenstein und die Houston Rockets am 24. Oktober die Milwaukee Bucks und Liga-MVP Giannis Antetokounmpo. In San Francisco kommt es am selben Abend zum Schlagabtausch zwischen Vizemeister Golden State Warriors und den LA Clippers.

NBA Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen