NBA-Star Marc Gasol wechselt von Memphis nach Toronto

Lesedauer: 2 Min
Marc Gasol
Medienberichten zufolge wechselt Marc Gasol von den Memphis Grizzlies zu den Toronto Raptors. (Foto: Alex Goodlett/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der spanische NBA-Star Marc Gasol geht übereinstimmenden Medienberichten zufolge von den Memphis Grizzlies zu den Toronto Raptors.

Kurz vor Ende der Wechselfensters am 7. Februar wurde der 34 Jahre alte Center in einem Tauschgeschäft mit mehreren Basketballspielern transferiert. Die Grizzlies erhalten unter anderem den Litauer Jonas Valanciunas. Das berichteten unter anderen der Sender ESPN und die Nachrichtenagentur AP.

Der jüngere Bruder von Pau Gasol spielte seit elf Jahren für Memphis und gewann mit dem spanischen Nationalteam den WM-Titel 2006, zwei Europameisterschaften und zweimal Olympia-Silber. Toronto gehört als zweitbestes Team der Eastern Conference zu den Titelkandidaten der nordamerikanischen Profiliga, Memphis ist die zweitschlechteste Mannschaft im Westen.

Die Hauptkonkurrenten der Raptors im Osten hatten zuvor ebenfalls namhafte Neuverpflichtungen getätigt: Die Philadelphia 76ers holten Flügelspieler Tobias Harris, die Milwaukee Bucks nahmen den spanischen Power Forward Nikola Mirotic unter Vertrag.

Profil Gasol bei der NBA

NBA-Tradeübersicht

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen