Nadine Müller wirft Diskus 62,30 Meter weit

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nadine Müller hat Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch geschlagen und sich damit für das europäische Winterwurf-Meeting Mitte März im spanischen Los Realejos empfohlen.

Bei der Ausscheidung im Trainingszentrum Kienbaum bei Berlin setzte sich die 23-Jährige aus Halle/Saale mit 62,30 Meter aber nur knapp vor Dietzsch (61,97) durch. Nadine Müller verfehlte ihre persönliche Bestleistung gleich im ersten Versuch nur um 63 Zentimeter. Franka Dietzsch will nach dem wegen Krankheit und Verletzung praktisch ausgefallenen Olympia-Jahr in dieser Saison erneut angreifen. Die 41-Jährige vom SC Neubrandenburg bereitet sich langfristig auf die Leichtathletik- Weltmeisterschaften in Berlin (15. bis 23. August) vor.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen