Nadal sagt auch für London ab: Comeback erst nächste Saison

Lesedauer: 2 Min
Verletzt
Rafael Nadal wird erst kommende Saison wieder eingreifen. (Foto: Christophe Ena/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Tennis-Profi Rafael Nadal hat auch die Teilnahme an den ATP World Tour Finals in London abgesagt.

Seine Bauchmuskelverletzung, wegen der er bereits in der vergangenen Woche für das Tennis-Turnier in Paris abgesagt hatte, verhindere auch einen Start in der englischen Hauptstadt, teilte der 32 Jahre alte Weltranglistenzweite bei Twitter mit. Er nutze die Verletzungspause auch zu einem Eingriff am Sprunggelenk, das ihm in der Vergangenheit immer wieder Probleme bereitet habe, schrieb der Spanier. Zur kommenden Saison wolle er wieder im Vollbesitz seiner Kräfte sein.

Bei den einwöchigenn ATP World Tour Finals, die am Sonntag beginnen, wird Nadal durch den US-Amerikaner John Isner ersetzt, wie die ATP am Montagabend mitteilte. Nadal war am Montag als Nummer 1 vom Serben Novak Djokovic abgelöst worden.

Twitterprofil von Rafael Nadal

Tweet von Rafael Nadal

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen