Nadal gewinnt zum ersten Mal Australian Open

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat zum ersten Mal in seiner Karriere die Australian Open gewonnen. Der 22 Jahre alte Tennisprofi aus Spanien setzte sich in einem hochklassigen Endspiel gegen seinen Dauerrivalen Roger Federer mit 7:5, 3:6, 7:6 (7:3), 3:6, 6:2 durch.

Für Nadal war es der sechste Titel bei einem Grand-Slam-Turnier und der 13. Erfolg im 19. Duell mit Federer. Der 27 Jahre alte Weltranglisten-Zweite aus der Schweiz verpasste seinen 14. Grand-Slam-Sieg. Damit bleibt Pete Sampras aus den USA alleiniger Rekordhalter. Nadal ist der erste spanische Profi, der die Hartplatz-Veranstaltung in Melbourne gewonnen hat.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen