Nadal besiegt Murray im Eiltempo

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Rafael Nadal aus Spanien und die Russin Vera Swonarewa heißen die Sieger des mit 4,5 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnieres im kalifornischen Indian Wells.

Der Weltranglisten-Erste Nadal gewann das Endspiel des ATP-Masters gegen den an Nummer vier gesetzten Schotten Andy Murray in nur 81 Minuten mit 6:2, 6:1. Nadal holte sich somit zum zweiten Mal nach 2007 den Titel in Indian Wells.

Swonarewa besiegte im Finale der Damenkonkurrenz die serbische Titelverteidigerin Ana Ivanovic in 1:59 Stunde mit 7:6 (7:5), 6:2 und sicherte sich somit als erste Frau seit neun Jahren das Double. Zuvor hatte die Russin zusammen mit Victoria Asarenka aus Weißrussland das Doppelfinale gewonnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen