Mischa Zverev in Marokko weiter - Struff und Marterer raus

Lesedauer: 1 Min
Ausgeschieden
Jan-Lennard Struff verlor in Marokko. (Foto: Kamran Jebreili/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Tennis-Profi Mischa Zverev hat beim Turnier im marokkanischen Marrakesch das Achtelfinale erreicht. Der 30-Jährige besiegte in seinem Erstrunden-Match den Italiener Paolo Lorenzi 6:3, 6:4.

Die Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff und Maximilian Marterer schieden hingegen aus. Der 27 Jahre alte Warsteiner Struff verlor zwei Tage nach der 2:3-Niederlage mit dem deutschen Team im Davis Cup gegen Spanien 6:3, 3:6, 2:6 gegen den Russen Alexej Watutin.

Der 22 Jahre alte Marterer, der im Davis Cup ebenfalls zum Team gehörte und nicht zum Einsatz kam, unterlag dem Spanier Roberto Carballés Baena in zwei Sätzen 3:6, 1:6.

Zeitplan und Ergebnisse

Turnier-Tableau

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen