Mischa Zverev erreicht in Monte Carlo Runde zwei

Lesedauer: 1 Min
Mischa Zverev
Mischa Zverev im Ballwechsel. (Foto: Craig Golding/AAP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Mischa Zverev hat beim Tennis-Turnier in Monte Carlo die zweite Runde erreicht.

Der 30-Jährige rang zum Auftakt des Sandplatz-Events der Masters-Serie den Kanadier Felix Auger-Aliassime mit 6:2, 6:7 (4:7), 6:1 nieder. Zverev benötigte 2:36 Stunden für seinen Erfolg.

Turnier-Tableau

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen