Meister THW Kiel gewinnt Spitzenspiel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der THW Kiel bleibt in der Bundesliga ungeschlagen. Im Top-Duell des 20. Spieltages wurde auch der SC Magdeburg für den deutschen Rekordmeister nicht zum Stolperstein. Die Norddeutschen kamen beim Tabellendritten zu einem 34:32 (17:16)-Arbeitssieg.

Der THW Kiel kam bereits zu seinem 19. Saisonerfolg und bleibt an der Tabellenspitze. Vor 7000 Zuschauern in der ausverkauften Bördelandhalle warfen Stefan Lövgren (7/6) für Kiel und Damien Kabengele (7/2) für Magdeburg die meisten Tore.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen