Medienbericht: Besiktas will Schalke-Profi Ernst

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat türkische Medienberichte dementiert, wonach Fabian Ernst vor einem Wechsel zu Besiktas Istanbul steht.

„Es gibt keinerlei Anfrage, weder von einem türkischen Verein noch vom Spieler selber oder seinem Berater“, sagte Schalkes Manager Andreas Müller vor dem Rückrundenstart bei Hannover 96. Zuvor hatte der türkische Nachrichtensender NTV berichtet, dass eine Übereinkunft zwischen Ernst und Besiktas in den kommenden Tagen unterschrieben werden soll.

Zu möglichen Transfers bis zum Ende der Wechselperiode sagte Müller: „Die letzten Tage sind immer besonders spannend.“ Ernst, der 2005 von Werder Bremen zu Schalke 04 gewechselt war, hat in Gelsenkirchen einen Vertrag bis Juni 2010. In der Hinrunde kam der defensive Mittelfeldspieler auf 14 Einsätze.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen