„Mavs“ wieder auf Kurs - 112:91-Sieg gegen Detroit

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach der Pleite gegen die Milwaukee Bucks haben die Dallas Mavericks von Dirk Nowitzki in Michigan gegen die Detroit Pistons in der NBA wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden: Der Deutsche steuerte zu dem 112:91-Sieg allein 26 Punkte bei.

Sein Teamkollege Josh Howard erzielte im „Palace“ von Auburn Hills 22 Punkte, Brandon Bass kam auf 18 Punkte für die „Mavs“. Erfolgreichster Spieler der Pistons war Richard Hamilton mit 17 Punkten vor Tayshaun Prince (12).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen